Wie könnte man sich erklären…                                         WAS DIE SEELE IST – UND WIE "GEIST" VERWENDET WERDEN SOLLTE

 

Die Seele ist nicht mit der Psyche gleichzusetzen, weil an transzendentalen Elementen geglaubt wird.

 

Natürlich kann der Glaube an eine Seele auch ein Mittelpunkt in der Psyche sein und dadurch andere Neuronennetzwerke beeinflussen.

 

Dies betrifft besonders die religiösen, metaphysischen Themen, die in dem betreffenden Menschen eine sich selbst erfüllende Prophezeiung hervorrufen können, durch die er die Welt so sieht, wie sie prophezeit wurde. Und wodurch seine Psyche und in der Folge sein Körper sich verändern können.

 

 

Auch „Geist“, wie etwa „Geistige Fähigkeiten“ verwende ich generell im Sinne der Psyche des Menschen. Also nicht abgehoben, sondern bodenständich.

 

 

Und zur Metaphysik:

Metaphysik ist ein gesuchter Glaube, der etwa die Definition widerlegen soll:

Gesetz heißt, dass identische Teile – oder Wellen – unter identischen Umständen immer identische Strukturen ergeben. Gesetze sind inhärente Eigen­schaften von Substanzen, die – isoliert betrachtet – unveränderbar (bis auf die in ihnen liegenden grundsätzlichen Möglichkeiten der Modifizierung) sind, solange den Substanzen nicht etwas hinzugefügt oder davon entfernt wird.

Und das bedeutet, dass alles nur in einer ganz bestimmten gesetzmäßigen Form ablaufen kann.

Substanzen und Gesetze gehören unmittelbar und untrennbar zusammen. Es gibt keine Substanzen ohne Gesetze bzw. umgekehrt.

 

Die Formel: Substanzen = Gesetze ist universal.

 


Man möchte, dass hinter solchen offensichtlichen Wahrheiten noch andere (metaphysische) Wahrheiten verborgen sind. Dies hat eine gewisse Ähnlichkeit mit der Suche nach Gott. Beide streben nach Wunschtraumerfüllung.

 

 

 

 

© Es ist zulässig, diesen Inhalt unter der Bedingung, meine Website www.karlheinzhermsch.de zu nennen, und ohne die Texte zu verändern bzw. zu kürzen, uneingeschränkt zu nutzen oder zu vervielfältigen. (Nachfragen über Ausnahmen bitte über mein Impressum.)

 

 

Translated pages in English: