Wie könnte man sich erklären...                                       ENTSTEHUNG DES LEBENS

 

Viele können sich nicht vorstellen, das organisches aus anorganischen entstand. Oder anders gesagt: dass für organische Verbindungen die gleichen chemischen Gesetzmäßigkeiten gelten wie für anorganische.

 

Ebenso können sie sich nicht erklären, wie das Ziel der Erhaltung und des Wachstum sich in ihnen bildete.

 

Sie wollen nicht in Erwägung ziehen, dass in frühen organischen Verbindungen das Ziel aus einem Gefühl entstand, sich zu erhalten, weiter zu existieren. (Und dies durch Informationen möglich ist). Im Gegensatz zu etwas Anorganischem, etwa ein Stein, der dieses Ziel nicht in sich hat, weil er kein Gefühl hat.

 

 

 

© Es ist zulässig, diesen Inhalt unter der Bedingung, meine Website www.karlheinzhermsch.de zu nennen, und ohne die Texte zu verändern bzw. zu kürzen, uneingeschränkt zu nutzen oder zu vervielfältigen. (Nachfragen über Ausnahmen bitte über mein Impressum.)

 

 

Translated pages in English: