Wie könnte man sich erklären...                               Aberglaube

 

Aberglaube ist der Glaube, an dem man trotz aller Gegenbeweise festhält.

 

Einen wesentlichen Mechanismus bildet hier die Mittelpunkt-Mechanik, da sie alles ausschließt, was nicht zu dem augenblicklichen Ziel, das den Aberglauben durchführt, passt.

 

Dadurch bewirkt es eine sich selbst erfüllende Prophezeiung, weil man nur das wahrnimmt, was den Aberglauben bestätigt und nicht das, was dagegenspricht.

 

Dies gilt übrigens auch für Horoskope, Weissagungen usw.

 

 

 

© Es ist zulässig, diesen Inhalt unter der Bedingung, meine Website www.karlheinzhermsch.de zu nennen, und ohne die Texte zu verändern bzw. zu kürzen, uneingeschränkt zu nutzen oder zu vervielfältigen. (Nachfragen über Ausnahmen bitte über mein Impressum).

 

 

http://lexikon.stangl.eu/2382/aberglaube/

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Aberglaube